Reduzierung der CO2-Emissionen – Berechnung unseres Carbon Footprints

Im Laufe des letzten Jahrhunderts sind die weltweiten CO2-Emissionen schätzungsweise von 2 Milliarden Tonnen (aufgezeichnet 1900) auf schwindelerregende 36,5 Milliarden Tonnen (im Jahr 2018) angestiegen.

Während es einfach ist, eine Statistik zu sehen und sich von dem Thema zu distanzieren, müssen Einzelpersonen, Unternehmen und Organisationen gemeinsam den signifikanten Zusammenhang zwischen unseren erhöhten Co2-Emissionen und den verheerenden Auswirkungen auf den planetaren Klimawandel anerkennen.

Der Kampf gegen den Klimawandel erfordert die aktive Reduzierung unseres Energieverbrauchs. Energieeffizienz und die Reduzierung unserer CO2-Emissionen sind der notwendige Übergang zu einer sauberen Energiezukunft.


Verringerung der Co2-Emissionen am Arbeitsplatz

Für jedes Unternehmen existiert eine Energiekette. Unternehmen und Büros produzieren Co2-Emissionen und verbrauchen Energie durch den Einsatz von Erdgas, Strom, Heizöl, Propan, Servern, Fuhrpark, Mitarbeitern und Pendlern.

Unternehmen können ihren CO2-Fußabdruck durch verschiedene Maßnahmen reduzieren, z. B. durch die Nutzung erneuerbarer Energiequellen, die einfache Regulierung des Bürothermostats, die Sicherstellung, dass alle Steckdosen am Ende des Tages ausgeschaltet werden, die Wahl eines Laptops anstelle eines Desktop-Computers, die gemeinsame Nutzung von Fahrzeugen, Recycling usw.


Berechnung des Carbon Footprints

Während die meisten Unternehmen vielleicht nicht die Zeit, das Wissen und die Ressourcen haben, um umweltfreundliche Maßnahmen zu organisieren, zu planen und durchzuführen, um ihren Kohlenstoff-Fußabdruck zu verbessern, gibt es Unternehmen, die sich auf die Berechnung und Bereitstellung energieeffizienter Lösungen spezialisiert haben, um einen nachhaltigeren Arbeitsplatz zu schaffen.

In der zweiten Hälfte des Jahres 2020 haben wir unseren Carbon Footprint berechnet: Prestige Properties Ibiza emittiert etwa 18 Tonnen CO2 pro Jahr.

Seit der aktiven Berechnung unseres Carbon Footprints haben wir ein offizielles Handbuch erhalten, um unsere Emissionen im Büro zu reduzieren, indem wir elektrische Geräte gegen neuere, effizientere Versionen austauschen, auf mehr Hybrid- oder vollelektrische Autos umsteigen, alle Geräte am Ende des Tages ausschalten und die Klimaanlagen innerhalb angemessener Temperaturgrenzen halten.


Kompensation

Kompensation bedeutet die Finanzierung globaler Projekte zur Reduzierung von Kohlenstoffemissionen an anderer Stelle, um die Menge der von Ihnen verursachten Emissionen „auszugleichen". Häufig reduziert Carbon Offsetting die Emissionen viel schneller, als es eine Einzelperson oder ein einzelnes Unternehmen kann.

Kompensationsprojekte helfen, den globalen Klimawandel zu bekämpfen und kümmern sich gleichzeitig um lokale Gemeinden. In vielen Fällen sind sie auch dafür bekannt, dass sie verarmten Gemeinden notwendige Arbeitsplätze, Gesundheitsverbesserung, Biodiversität, Wiederaufforstung und breite soziale Vorteile bieten.

Für die Zukunft suchen wir nach Projekten, um unseren Fußabdruck auszugleichen, so dass wir ein 100 % klimaneutrales Unternehmen sein können. Bleiben Sie also dran für weitere Informationen.


Während echte Lösungen Maßnahmen auf globaler Ebene erfordern, gibt es auch Entscheidungen, die Sie und Ihr Unternehmen in Ihrem Arbeitsalltag treffen können, um die Auswirkungen auf die Umwelt zu verringern. Je mehr Unternehmen sich entscheiden, klimaneutral zu sein, desto größer wird der Einfluss auf eine saubere Zukunft sein.

Ein spezialisiertes Partnerprogramm mit einer innovativen Methode zur Berechnung, Reduzierung und Kompensation unseres Kohlenstoff-Fußabdrucks zu haben, hat uns auf einen klaren Weg gebracht, der Umwelt zu helfen, den Klimawandel zu bekämpfen und auf den Übergang zu einer sauberen Energiezukunft hinzuarbeiten.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie auch Sie Teil der Lösung sein können, dann berechnen Sie doch gleich Ihren eigenen Carbon Footprint: Carbon Footprint-Rechner für Einzelpersonen und Haushalte

Gobierno de Espana calculate reduce offset

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen?
Senden Sie uns eine Nachricht und wir melden uns so schnell wie möglich zurück

    Vorteile von Flugblättern aus Recyclingpapier

    Kompostierbare Prospekte

    Im Bewusstsein, wie wichtig die Verwendung von Recyclingpapier ist, und in Anbetracht unserer Liebe zu Ibiza und zum Erhalt unserer Insel, haben wir vor einigen Jahren begonnen, darüber nachzudenken, wie wir den Papierverbrauch in unserem Unternehmen reduzieren können. Wir wollten einen verantwortungsvollen Umgang umsetzen, der unserem Umweltbewusstsein entspricht und bei dem der Respekt vor der Umwelt eines der Hauptziele in unserer täglichen Arbeit ist.

    Im Juli 2018 haben wir unsere ersten Prospekte auf den Markt gebracht, die aus 100 % recycelbarem, chlorfreiem und biologisch abbaubarem Papier bestehen. Wir sind die Ersten in unserer Branche und würden uns wünschen, dass mehr Unternehmen mit der Verwendung von Recyclingpapier beginnen. ns ist bewusst, dass die Schonung unserer Ressourcen ein globales Thema ist und deshalb möchten wir Ihnen im folgenden Beitrag diese Technik zeigen und einige der am häufigsten verwendeten Methoden vorstellen.

    Druckfarben auf Wasserbasis

    Tinten werden normalerweise mit Lösungsmitteln auf Erdölbasis hergestellt. Wenn diese mit Wasser in Berührung kommen, verunreinigen sie das Grundwasser und den Boden. Diese Tinten können auch flüchtige organische Verbindungen (VOCs) emittieren, die für den Menschen giftig sind. Diese Verbindungen sind auch Ozonvorläufer und daher schädlich für die Gesundheit, Pflanzen und Felder.

    Die wasserbasierten Druckfarben, die für unsere Prospekte verwendet werden, verringern die Emission von VOCs deutlich. Dies reduziert die Umweltbelastung und verbessert die Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter, die mit dem Druck der Broschüren beauftragt sind. Eine weitere Folge der Verwendung von Druckfarben, die mit erdölbasierten Lösungsmitteln hergestellt werden, ist, dass bei der Reinigung der Maschinen und Geräte eine große Menge an VOCs und gefährlichem Abfall, wie z. B. Lappen, anfällt. Dies kann durch die Verwendung von Tinten auf Wasserbasis für den Druck vermieden werden.

    Bleichen von Papier

    Für das Bleichen des Kleisters während des Papierherstellungsprozesses werden drei Methoden verwendet. Die früher verwendete Methode, deren Einsatz seit 1990 drastisch reduziert wurde, ist eine Methode, die elementares Chlor verwendet. Diese Methode des Bleichens ist derzeit von der Europäischen Union verboten. Eine andere Methode, die auf diesem Element basiert, ist eine Methode, die Chlordioxid verwendet, das für 84 % des Kleisters im Papier, das derzeit weltweit produziert wird, eingesetzt wird. Diese Komponente ist viel weniger giftig als elementares Chlor, aber sie ist nicht völlig sicher und ihr Toxizitätsgrad ist umstritten.

    Die dritte Methode zum Bleichen des Papierkleisters ist eine, die bei der Herstellung von Recyclingprodukten eingesetzt wird. In diesem Fall wird der Kleister entweder nicht gebleicht oder es wird Natriumhydrosulfit verwendet, das eine völlig chlorfreie Chemikalie ist.

    Diese Methode ist zwar nicht weit verbreitet, da sie nur bei 5 % des produzierten Papiers eingesetzt wird, bietet aber einige Vorteile. Der erste Vorteil ist, dass das Papier kein Chlor aufnimmt und somit vollständig biokompostierbar ist. er zweite Vorteil ist, dass weniger Wasser zum Bleichen benötigt wird und ein großer Teil davon wiederverwendet werden kann. Der dritte Vorteil ist, dass das Restwasser bei dieser Bleichmethode viel einfacher zu behandeln ist.

    Prospekte, die aus Recyclingpapier hergestellt werden, müssen auf natürliche Weise verrotten, ohne die Umwelt zu belasten. Deshalb müssen auch beim Druck Farben auf Wasserbasis und ungiftige Tinten verwendet werden. Eine weitere Anforderung ist, dass das Papier mit chlorfreien Produkten gebleicht werden muss.

    Schutz der Umwelt

    Bäume sind eine Rohstoffquelle, der so genannte Frischfaserbrei, für die papiererzeugende Industrie. Mindestens 4000 Millionen Bäume werden jedes Jahr auf der Erde gefällt, und die Arten, die diesem Prozess am häufigsten unterworfen sind, sind der Eukalyptus und die Kiefer.

    Eine geeignete Sammlung und Trennung von Papier und Pappe ermöglicht ein ordnungsgemäßes Recycling dieser sowie anderer wiederverwertbarer Materialien wie Kunststoff, Glas, Metall und Bioabfall, die in biokompostierbaren Beuteln gesammelt werden; die Kompostierung kann industriell oder im Haushalt erfolgen. Die Trennung der Materialien in blauen Containern verhindert, dass Papier und Pappe verschmutzt oder verunreinigt werden, was ihre Wiederverwertung erschweren würde.

    Recycling-Verfahren

    Recyclingpapier und -pappe kann fast vollständig wiederverwendet werden, wenn man bedenkt, dass aus 1000 Kilogramm 900 Kilogramm Produkte aus Recyclingpapier entstehen. Nach dem Sammeln und Trennen wird der recycelte Papierbrei von möglichen Fremdbestandteilen gereinigt und von der Druckfarbe getrennt. Anschließend wird er einem Trocknungs- und Pressvorgang unterzogen, um das Papier herzustellen. Sie müssen wissen, dass der gesamte Prozess mehrmals durchgeführt werden kann, aber bei jedem Zyklus gehen fast 15 % verloren, weil die Zellulosefasern zu kurz sind.

    Vorteile von Recyclingpapier

    Die Verwendung von Recyclingpapier trägt wesentlich dazu bei, die aus Zellulosefasern bestehende natürliche Ressource zu schonen und ihre Lebensdauer um mehrere Zyklen zu verlängern. Außerdem werden die folgenden positiven Effekte durch ein gutes Recycling durch eine ordnungsgemäße Trennung der gesammelten Materialien erzeugt.

    1. Durch die Verwendung von Karton- und Papierabfällen schließt sich ein Kreislauf, in dem neue Produkte entstehen. Es mag Sie überraschen zu wissen, dass 69 % des Bedarfs der Papier- und Kartonindustrie gedeckt werden könnten, wenn alle anfallenden Papier- und Kartonabfälle recycelt würden. Diese Materialien ersetzen jungfräulichen Papierbrei und verhindern so die Abholzung und Abholzung von Wäldern.

    Für je 1000 Kilogramm Recyclingpapier werden 12 bis 14 Bäume eingespart, was 4 Kubikmetern Holz entspricht. Wir haben errechnet, dass für jede Person, die in einem Jahr das von ihr verbrauchte Papier recycelt oder wiederverwendet, ein Baum gerettet wird.

    2. Die Menge an biologisch abbaubaren Materialien, die auf Müllhalden deponiert werden, wird deutlich reduziert, wodurch die Emission von Treibhausgasen (THG) eingeschränkt wird. Eine Tonne Recyclingpapier spart 2,3 Tonnen CO2 ein, die sonst in die Atmosphäre ausgestoßen würden. CO2 ist ein Treibhausgas und einer der Hauptverursacher des Klimawandels.

    3. Außerdem wird der Flächenbedarf reduziert und damit die Degradierung des Bodens begrenzt. Eine Tonne recycelter Pappe und Papier reduziert den auf den Deponien anfallenden Abfall um 3,5 Kubikmeter.

    4. Die Prozesse, bei denen Recyclingpapier anstelle von neuem Papier verwendet wird, verbrauchen 80 % weniger Wasser, was, wie Sie vielleicht vermuten, zu einer erheblichen Einsparung führt. Eine Tonne Recyclingpapier spart 26 Kubikmeter Wasser. Auf der anderen Seite wird auch der Einsatz von chemischen Produkten, die in diesen industriellen Prozessen benötigt werden, reduziert.

    5. Bei der Verwendung von Recyclingpapier und -karton wird eine Energieeinsparung von 70 % erzielt. Das Recycling von 1000 Kilogramm Papier und Pappe spart 4.000 Kilowatt Strom pro Stunde Dies liegt an den Kosten für die industrielle Behandlung von Frischholz, die viel höher sind.

    6. Die Luftverschmutzung durch Gasemissionen wird um 74 % und die Wasserverschmutzung um 35 % reduziert. Dies ist das beste Beispiel dafür, wie Recycling der Umwelt hilft.

    7. Die Entwicklung des Sektors für die Sammlung und Behandlung von Papier- und Kartonabfällen wirkt sich durch die Schaffung neuer Arbeitsplätze positiv auf die Wirtschaft aus.

    8. Nadelbäume oder Eukalyptusbäume, die zur Versorgung der Papierproduktionsindustrie gepflanzt werden, ersetzen die Wälder, die aus anderen Baumarten bestehen, was der Artenvielfalt schadet.

    9. Die getrennte Sammlung von Abfällen zu Hause und am Arbeitsplatz schafft bei den Menschen ein Bewusstsein für den Erhalt der Umwelt und die Nutzung erneuerbarer Ressourcen.

    Abholzung

    Das Recycling von Papier und Pappe verhindert die Abholzung von Wäldern in Gebieten, in denen Bäume für die Papierherstellung wachsen. Aus verschiedenen Gründen kommt es in vielen Gebieten der Erde immer häufiger zur Abholzung von Wäldern. Einer dieser Gründe ist die Abholzung von Wäldern zur Papierherstellung.

    Die Abholzung trägt zur Beschleunigung des Klimawandels bei, da sie die Absorption von CO2 durch einen Teil der Bäume vermindert. Wie Sie wissen, ist ein weiterer negativer Effekt der Abholzung, dass sie den Lebensraum der Tier- und Pflanzenwelt zerstört und somit die Artenvielfalt der Region beeinträchtigt und verringert.

    Andererseits führt die Abholzung zu einem Verlust von Mutterboden, da die von den Bäumen fallenden Blätter durch die Wirkung von Mikroorganismen zersetzt werden, wodurch der Boden gedüngt wird. Außerdem wird durch den Verlust von Bäumen der Regenzyklus verändert, wodurch die Niederschlagsmenge abnimmt. Der Verlust der Fruchtbarkeit des Bodens und weniger Regen führt zu einem Wüstenbildungsprozess, in dessen Folge fruchtbares Land unfruchtbar wird und sich nur schwer erholen kann.

    Mit dieser Erklärung verstehen wir, wie die Verwendung von Flugblättern aus Recyclingpapier einen positiven Einfluss auf unseren Planeten hat. Sie müssen wissen, dass fast 20 % des in den Städten anfallenden Abfalls aus Pappe und ähnlichem Verpackungsmaterial sowie aus Papier besteht, das für den Druck von Dokumenten, Zeitschriften und Zeitungen verwendet wird. Von diesem Abfall sind 70 % wiederverwertbar.

    Verschiedene Verordnungen, Gesetze und Bestimmungen in Spanien sowie in der Europäischen Union zielen darauf ab, Ziele zur Reduzierung von wiederverwertbarem Abfall zu setzen, der leider auf Mülldeponien landet.

    Bei Prestige Properties haben wir uns dem Schutz der Umwelt verschrieben und die neuesten und sichersten Prozesse implementiert, um sie zu erhalten.

    Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen?
    Senden Sie uns eine Nachricht und wir melden uns so schnell wie möglich zurück

      Prestige Properties Ibiza wird grün und nachhaltig

      Nachhaltig zu leben ist nicht länger eine Sache der Vergangenheit, eine wünschenswerte Lebensweise oder sogar eine fragwürdige Angelegenheit. In der heutigen Gesellschaft mit wachsender Bevölkerung, CO2-Emissionen, Abfall und zunehmender Umweltverschmutzung ist es unerlässlich, grünes Leben als Teil unseres täglichen Lebens zu praktizieren.

      In einer Welt, in der die meisten von uns die Möglichkeit haben, über ihre Verhältnisse zu leben, haben wir problematische Statistiken von übermäßigem Konsum und damit negative Konsequenzen aus unseren täglichen Entscheidungen und exzessivem Leben zugelassen, die zu gefährlichen Ebenen planetarischer Veränderungen führen.

      Wenn wir nicht nachhaltig leben, sind unsere menschliche Existenz und unser Lebensraum durch harte Umwelt- und Klimaveränderungen mit erhöhten Temperaturen, die zur globalen Erwärmung führen, sowie durch unsaubere Luft und sanitäre Anlagen und durch Wasser- und Nahrungsmittelknappheit gefährdet.

      Wenn wir uns um ein umweltfreundliches Leben bemühen, reduzieren wir die Auswirkungen extremer Umweltveränderungen, die ansonsten sehr schädlich und bedrohlich für unser Zuhause, den Planeten Erde, sein könnten, sowohl jetzt als auch in Zukunft.

      Nachhaltiges und bewahrtes Ibiza

      Ein grünerer Planet bedeutet eine sauberere Umwelt und eine bessere Zukunft für alle. Mit einer besseren Qualität der Luft, der Umgebung und der Nahrung ist es wahrscheinlicher, dass wir länger gesund bleiben und somit eine lange und sichere Zukunft für die kommenden Generationen haben.

      Wir von Prestige Properties Ibiza wissen, wie privilegiert wir sind, auf einer Insel zu leben, die von Natur umgeben ist, mit einer Fülle von kultiviertem Land und natürlichen Ressourcen, und auch, wie genau diese Attribute sowohl das lokale Wohlbefinden als auch den Wohlstand bringen.

      In den letzten Jahren hat unsere Unternehmensphilosophie begonnen, aktiv auf ein Gleichgewicht zwischen wirtschaftlichem Wohlstand, Umweltschutz und sozialer Stabilität hinzuarbeiten und dafür einzutreten.

      Ibiza Island campo countryside

      Grün werden

      Es gibt viele Möglichkeiten, grün zu werden und nachhaltig zu leben, um die Umwelt auf unserer Insel zu erhalten.

      Seit 2017 haben wir bei Prestige Properties Ibiza grünes Leben als Teil unserer Geschäftsausbildung und achtsamen Lebensweise priorisiert, was es uns ermöglicht hat, so viel wie möglich zum Schutz der Umwelt, zur Erhaltung und zum Erhalt der natürlichen Ressourcen unserer Insel beizutragen.

      Unser Ziel ist es, grün zu werden:

      • Die Gesamtverschmutzung unserer Insel zu reduzieren
      • Reduzierung der verwendeten Ressourcen, des Verbrauchs und der Beseitigung von unwesentlichem Abfall
      • Unsere natürlichen Ressourcen, das Farmland und die Wälder zu bewahren
      • unsere Meeres-, Wasser- und Landressourcen zu erhalten
      • Aufrechterhaltung des natürlichen ökologischen Gleichgewichts – Flora und Fauna

      Im Jahr 2021 stellt Prestige Properties Ibiza sicher, dass jede geschäftliche Entscheidung die Auswirkungen auf die Umwelt und auch auf unsere lokale Gemeinschaft berücksichtigt, mit einem kalkulierten Aktionsplan, um eine grünere Lösung zu garantieren.

      Unsere grünen Lösungen

      Um unsere Ziele für ein grünes Leben erfüllen zu können, haben wir viele Änderungen an unserer Arbeitsumgebung und unseren täglichen Praktiken vorgenommen.

      Einige unserer umweltfreundlichen Praktiken umfassen derzeit:

      • Reduzierung des Energieverbrauchs – Co2-Emissionsberechnungen & Anpassungen
      • Kohlendioxid-neutral werden und ausgleichen
      • Einkauf von umweltfreundlichen Büroartikeln
      • Recycling und Upcycling
      • Umweltfreundliche Hybridautos und Team-Fahrgemeinschaften
      • Geldbeschaffung und Sponsoring von nachhaltigen Projekten
      • Reduzierung des Papierverbrauchs und Verwendung von 100 % Recyclingpapier
      • Zusammenarbeit mit lokalen Projekten und Erhaltungsfonds
      Waste recycle management, eco friendly concept

      Unser grüner Zeitplan

      Hier ist unsere bisherige grüne Zeitleiste mit Änderungen in unserer Arbeitsumgebung und unseren täglichen Praktiken. Wir hoffen, dass wir noch viele weitere sehen und hinzufügen werden, während wir lernen und unser nachhaltiges Leben verbessern.

      Grüner Modus Hybridautos

      Im Jahr 2017 ist unser Geschäftsführer und Vertriebsleiter Victor auf ein Toyota Hybridauto umgestiegen. Alle nicht-elektrischen Fahrzeuge werden mit Gas betrieben, und unser Gas ist eine begrenzte und nicht erneuerbare Ressource, die schädliche Schadstoffe und Abfälle wie Kohlendioxid, Kohlenmonoxid und Stickstoffgas in die Atmosphäre ausstößt, was zu starker Verschmutzung und globaler Erwärmung durch einen Treibhauseffekt führt.

      Durch den Umstieg auf ein Hybridauto werden wir energieeffizienter und tragen dazu bei, uns vor zunehmender Umweltverschmutzung und Klimawandel zu schützen. Hybridautos werden zwar immer noch teilweise mit Gas betrieben, haben aber einen geringeren Benzinverbrauch und sind somit sparsamer. Durch die teilweise Nutzung von Elektrizität produzieren Hybridautos weniger Giftstoffe, schädliche Gasemissionen und Schadstoffe.

      Nach Victors Inspiration und Vorbild hat auch unsere Kollegin Nina im Jahr 2018 das Gleiche getan und ist auf ein Hybridauto umgestiegen. Die Mehrheit unseres Teams hat sich darauf geeinigt, dass sie sich, wenn die Zeit für einen Autowechsel gekommen ist, ebenfalls entweder für ein Elektro- oder ein Hybridmodell entscheiden werden.

      Sponsoring-Projekte – Sabina (Wacholder)-Bäume

      Im Jahr 2018 haben wir „The Sabina Boys" auf ihrer Mongol Rallye gesponsert, um Geld für die Wiederaufforstung von Sabina (Wacholder)-Bäumen in den abgebrannten Waldgebieten Ibizas zu sammeln.

      „The Sabina Boys", die gemeinsam auf Ibiza aufgewachsen sind, nahmen an der berühmten karitativen Herausforderung „The Mongol Rally" teil. Die Mongol Rallye ist eine jährliche Veranstaltung, die rund 30.000 km durch Berge und Wüste von Europa nach Asien führt. Das Wohltätigkeitsrennen wird von einer NGO ihrer Wahl unterstützt.

      „The Sabina Boys" wählten die NGO Ibizaconciencia.org und leiteten ihre Spenden an die Kampagne „Reforesta Ibiza" weiter, bei der Aufforstungstage von Studenten auf der Insel organisiert wurden, um die durch Waldbrände verwüsteten Waldgebiete wiederherzustellen.

      Prestige Properties spendete voller Stolz für diese Aktion, da auch wir helfen und die Wiederanpflanzung unserer schönen und geschützten Wacholderbäume (Sabina) in den verbrannten Gebieten der ibizenkischen Landschaft sehen wollten.

      Bewusstseinsbildung – Kampagne gegen Waldbrände

      Nach Angaben der „Conselleria de Medi Ambient, Agricultura I Pesca" gab es im Jahr 2017 95 Waldbrände, die 168,1 Hektar auf den Balearen verbrannten; davon 71% auf Mallorca, 17% auf Formentera, 11% auf Ibiza und 1% auf Menorca.

      Fahrlässigkeit und unfallbedingte Ursachen wurden bei 58 % dieser Schadensfälle festgestellt, während vorsätzliche Brände bei erstaunlichen 20 % aller Ursachen erkannt wurden.

      Im Jahr 2018 hat die Regierung das Brandschutzsystem auf Ibiza verstärkt. Hier schlug Prestige Properties Ibiza vor, eine bessere Vorbeugung zu gewährleisten und dazu beizutragen, das Risiko von Waldbränden zu senken, indem wir das Bewusstsein unserer Kunden und Touristen durch regelmäßige Kampagnen und Werbung während der Sommersaison aktiv schärfen.

      Reduzierung des Papierverbrauchs – recyceltes Papier

      Wenn Sie weniger Papier verwenden, reduzieren Sie Ihren Kohlenstoff-Fußabdruck und schonen die Umwelt, indem Sie verhindern, dass Bäume abgeholzt werden, die Energie, die für die Umwandlung eines Baumes in ein Stück weißes Druckpapier verbraucht wird, eliminieren und den Verbrauch von Plastik durch die plastifizierten Papierprodukte verhindern. Die Verwendung von weniger Papier trägt auch dazu bei, die Abfallmenge zu reduzieren, indem weniger Müll auf Deponien oder in industriellen Recyclinganlagen entsorgt wird.

      Im Jahr 2018 haben wir beschlossen, für unser gedrucktes Immobilienmagazin auf 100 % recyceltes und chlorfreies Papier aus Italien umzusteigen, was 2019 auf alle unsere Geschäftsdrucksachen wie Visitenkarten und Immobilienmappen überging.

      Im Jahr 2020 beschlossen wir, unseren Papierverbrauch weiter zu reduzieren, indem wir das Format, das Design und den Inhalt unseres halbjährlich erscheinenden Magazins in eine jährliche Ausgabe umwandelten, im Wesentlichen um Abfall zu reduzieren und zu minimieren.

      Also, we recognised our annual magazine did not require unnecessary distribution and wasteful activity. Wir erlaubten daher, dass das Magazin direkt an Kunden, die um ein Exemplar baten, und an ein paar ausgewählte Orte auf der Insel verteilt wurde, aber nicht für die Massenvermarktung.

      Viele Immobilienfirmen auf der Insel verteilen ihre Magazine in großem Umfang über die ganze Insel, an alle möglichen Häuser, Restaurants und Veranstaltungsorte. Das Endergebnis ist, dass diese oft herumliegen und die Landschaft verschmutzen. Viele verwenden plastifiziertes Glanzpapier, das 100 Jahre braucht, um sich zu zersetzen und schädliche Giftstoffe in den Boden abgibt. Wir hoffen, dass wir mit unserem Beispiel einige unserer Kollegen in der Branche dazu inspirieren können, ähnliche Schritte in Richtung Öko-Lösungen zu unternehmen.

      Lesen Sie mehr über die „Vorteile von Flugblättern aus Recyclingpapier

      Recycling and Upcycling – Plastic Reduction & Recycling

      Anfang 2019 haben wir unsere Kaffeemaschine von Nespresso und deren Kapseln (die auf der Mülldeponie landen) auf eine Maschine umgestellt, die frische Kaffeebohnen mahlt (wir verwenden gerne unseren lokalen Favoriten Cafe de Ibiza).

      Wir haben auch in viele Trinkgläser investiert, um die Plastikbecher für unsere Wassermaschine zu ersetzen, die zudem Wasserflaschen aus Glas verwendet, die gereinigt und wiederverwendet werden, anstatt sie zum Recycling zu schicken. Unser Verbrauch an Einwegplastik hat sich hier als Gruppe um fast 90 % reduziert, seit wir diese kleinen, aber wirkungsvollen Änderungen vorgenommen haben. Und natürlich praktizieren wir auch die Mülltrennung nach Materialien, um die Recycling-Bemühungen auf der Insel zu unterstützen.

      Prestige Properties Ibiza - Recycling and Upcycling - Plastic Reduction & Recycling

      Reduzierung der CO2-Emissionen – Berechnung unseres Carbon Footprints

      In der zweiten Hälfte des Jahres 2020 haben wir unseren Carbon Footprint berechnet: Prestige Properties Ibiza emittiert etwa 18 Tonnen CO2 pro Jahr.

      Since actively calculating our carbon footprint, we have now received an official manual for reducing our emissions in the office by changing electrical equipment to newer more efficient versions, changing to more hybrid or fully electric cars, switching off all equipment at the end of the day, and keeping air-con’s systems within reasonable temperature limits.

      Für die Zukunft suchen wir nach Projekten, um unseren Fußabdruck auszugleichen, so dass wir ein 100 % klimaneutrales Unternehmen sein können. leiben Sie also dran für weitere Informationen.

      Zusammenarbeit mit lokalen Denkmalschutzprojekten – Ibiza Preservation Fund

      Im Februar 2021 schlossen wir uns mit dem Ibiza Preservation Fund zusammen, indem wir eine einmalige Spende anboten und uns verpflichteten, 50€ für jeden Immobilienverkauf und 5€ für jeden Mietvertrag, den wir abschließen, zu spenden. Diese Zusammenarbeit wird fortlaufend und unbefristet sein.

      Hier finden Sie einige weitere Informationen über die Projekte und die wichtige Arbeit des Ibiza Preservation Fund.

      Umweltbewusstes Handeln zu Hause, am Arbeitsplatz und in der Gemeinschaft bietet zahlreiche Vorteile. Wenn wir alle auf ein nachhaltiges Leben und einen umweltfreundlichen Planeten hinarbeiten, erhalten unser Zuhause und alle Lebewesen die bestmögliche Lebensqualität und die Hoffnung auf eine strahlende Zeit in der Zukunft.

      Prestige Properties Ibiza ist stolz darauf, ein Verfechter der Nachhaltigkeit innerhalb unserer Branche zu sein. Die Zusammenarbeit mit unserer lokalen Gemeinde und Umweltorganisationen wie dem Ibiza Preservation Fund ermöglicht es uns, zum Wohlbefinden und zur Zukunft der Inseln beizutragen.

      Grünes Leben hilft, Ibiza und den Planeten nachhaltig und bewohnbar zu machen.

      Wir glauben an Giving Back.

      Wir glauben an „Going Green".

      Wir heißen Sie herzlich willkommen, sich uns in diesem Streben anzuschließen!

      Es gibt keine bessere Zeit als die Gegenwart, um etwas zurückzugeben und sich zu engagieren. Auf Ibiza gibt es viele Projekte und Nichtregierungsorganisationen, die wir alle unterstützen, spenden, aktivieren und einfach „unseren Teil beitragen" können. Egal wie groß oder wie klein, Sie können einen Unterschied machen.

      Werfen Sie einen Blick auf unsere lokalen Initiativen, die sich mit Nachhaltigkeit und grünem Leben hier auf der Insel beschäftigen:

      IbizaPreservation | Ibiza & Formentera Umwelt, Land und Meer

      IBI Foundation (facebook.com)

      Qué defendemos – marblava.org

      Treball Ambiental | Fundació Deixalles

      Grup d’Accció Local per al Desenvolupament Rural y Pesquer d’Eivissa i Formentera (leadereivissaiformentera.com)

      Homepage – IbizaConciencia.org

      Sustainable Living at Casita Verde

      FOOD for IBIZA (facebook.com)

      IBIZA FOODBANK – Vom Bauernhof zum Teller

      Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen?
      Senden Sie uns eine Nachricht und wir melden uns so schnell wie möglich zurück

        Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. mehr Informationen